Das Wesen der Dinge und ich

Experimentelles Zeichnen/Monotypie/Materialdruck/Collage

Wir starten mit experimentellen Skizzen, verlassen dafür das rein visuelle Betrachten der Objekte, nähern uns zeichnerisch in ungewohnter Weise mit allen Sinnen. Wir ertasten, zeichnen Volumen, Gewicht, Geruch, arbeiten aus der sinnlichen Erinnerung mit geschlossenen Augen, verpacken, packen an. Wir erforschen die Dinge, ihre Geschichte, ihre Funktion, den Charakter. Dadurch verändert sich unsere Aufmerksamkeit gegenüber unserem Objekt und wir finden neue Übersetzungssysteme für die Zeichnung, neue Bildfindungen.
Mit unserem entstanden Fundus ziehen wir einen Bogen zu Monotypie, Materialdruck, Collage, kombinieren, transformieren, schneiden, reißen, falten, verkleben …
Alltagsdinge, Fundstücke, Gebrauchsgegenstände, Brüche, Fragmente werden unser Fokus, unsere Inspirationsquelle sein.
Reihungen, Serien, Klein- u. Großformate, Leporellos ...
Sie sollten sich beeilen, es gibt nur noch wenige freie Plätze. * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
20DB10-17
Kursgebühr:
420,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Okt
Sa
17
10-17h
2020
Okt
So
18
10-17h
2020
Okt
Mo
19
10-17h
2020
Okt
Di
20
10-17h
2020

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • Stifte und Kreiden nach eigener Wahl, z. B.: Kohle, Schwarz- und Graukreiden, Ölkreiden, Blei-, Grafit- und Farbstifte, Inkpen, Tusche (Wassergefäß), Feder, Pinsel, Mallappen
  • Radiergummi, Knetgummi, Tesakrepprolle, Schere(n) für grobe und feine Schnitte, Cutter, guter Kleber für Collagen, Fixativ oder Haarspray
  • Graupappe/Buchbinderkarton als Zeichenunterlage (Größe abhängig von dem gewünschten, geplanten Zeichenformat)
  • Skizzenblöcke in unterschiedlichen Größen, dickeres Papier, das sich für Mischtechniken und Collagen eignet (z. B. Hahnemühle Passepartoutkarton 300 g/m²)
  • Zeichenpapiere (gerne auch größer) nach eigener Wahl, z. B.: Zeichenpapierrolle, Makulaturpapierrolle, Millimeterpapier, Transparentpapier, Packpapier, Papiere aller Art wie Schnittmuster, Notenpapier, Einpackpapier, Seidenpapier ...
  • wasserlösliche Linoldruckfarbe, Linoldruckrolle, glatte Kunststoff- oder Glasplatte für die Monotypie (Größe abhängig vom geplanten Format), Schwamm und Lappen zum Säubern der Platte, Zeitungspapier
  • inspirierendes Material ist in ausreichender Zahl vorhanden. Wer möchte, kann aber gerne eigene inspirierende Objekte mitbringen

Papier und Material, das zusätzlich über die Kursleitung erworben wird, wird im Kurs je nach Verbrauch berechnet.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200