Der Weg zum weißen Bild

"Weiß ist die wahre, wirkliche Idee der Unendlichkeit ... schwebt hinaus! Der weiße, freie Abgrund der Unendlichkeit liegt vor uns ..." Kasimir Malewitsch

Malerei unbegrenzt! Weiß - als neutralste und zugleich variationsreichste Farbe ist sie Ausdruck von Fülle und Leere, Wärme und Kälte, Reichtum und Armut, Symbol des Lichts, der Anfang und das Ende.
Wir begeben uns auf eine spannende Entdeckungsreise und Spurensuche in eine Welt von Licht und Schatten und der vielfältigen Schattierungen der Farbe Weiß. Wir befassen uns mit dem Übereinanderlagern, Abtragen und Verdichten von Schichten, linearen Strukturen und Vernetzungen, deren unterschiedlicher Oberflächenbeschaffenheiten und Randzonen, mit der Balance aus Spontanität und bewusstem Malprozess. Wir nähern uns dem Weiß auf schwarzem Grund (Raum und Tiefe) oder arbeiten Weiß in Weiß (Leichtigkeit) mit den Möglichkeiten der Malerei, Zeichnung, Collage, Wachsmaltechnik/Enkaustik u. a.
Viel Raum zum Experimentieren ist vorhanden.
Der Kurs ist im Moment ausgebucht! Ein Eintrag auf der Warteliste lohnt sich immer! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
20IH10-25
Kursgebühr:
495,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
8-14 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Okt
So
25
10-17h
2020
Okt
Mo
26
10-17h
2020
Okt
Di
27
10-17h
2020
Okt
Mi
28
10-17h
2020
Okt
Do
29
10-17h
2020
Dozenten: Ines Hildur

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • Große, breite, weiche (!!!) Malerpinsel (kurze, synthetische Borsten/Künstler-Qualität), auch schmale für Linien, breiter Bürstenpinsel
  • breite Spachtel, Rakel
  • Kohle, (Pastell-)Kreiden, Oil-Pastell-Sticks, Stifte, Grafit, auch wasservermalbar
  • Pigmente oder/und andere Farben: Acrylfarben (Schwarz und Weiß), Grundierweiß oder Gesso, auch schwarzes Gesso,  farbloses Bindemittel, bitte keine Ölfarben, z. B. auch Nescafé, Asche, Marmormehl, Champagnerkreide, Steinmehle ... Weiß/Grauschattierungen bis Schwarz, z. B. auch gemahlene Eierschalen, Sand
  • Dachlack (z. B. Fa. MEM: lösemittelfrei!)
  • Fixativ (auch Haarspray mgl.)
  • bespannter Keilrahmen oder anderer Malgrund nach individueller Vorliebe, es kann auch großformatig (!!!) gearbeitet werden
  • angefangene Arbeiten oder solche zum Übermalen
  • Skizzenbuch, „Fundstück“-Papiere, weißes Seidenpapier, Zeitungspapier
  • Arbeitskleidung, Lappen (Baumwolle oder Leinen, filzartige Materialien)
  • Farbmischgefäße, Malpalette, 1 - 2 Wassersprühflaschen, Dosierflaschen, Naturschwamm
  • kleines Sieb für Steinmehl
  • Malerkrepp, Schere, Tacker
  • Radiernadel oder anderer spitzer Gegenstand zum Ritzen
  • wenn vorhanden Heißluftpistole

Herzlich eingeladen sind alle, die Freude am Experimentieren haben – für Anfänger aber auch Fortgeschrittene. Ich werde unterschiedliche Techniken vorführen, und diese können dann ausprobiert werden.
Ich führe die verschiedenen Techniken und Arbeitsschritte vor und werde individuell auf die Bedürfnisse und Wünsche eingehen. Es gibt gemeinsame Bildbesprechungen.

Es kann auch großformatig (!!!) gearbeitet werden.

Zur Verfügung stehen: Graupappe 30 x 30 cm und 40 x 40 cm (pro Teilnehmer 8 Stück), Wachs/Equipment Enkaustik: 25,- € pro Teilnehmer direkt an die Kursleiterin.

Weitere Materialien können erworben werden: z. B. weiche Pinsel Synthetic-Haar, Woody stabilo, verschiedene Kreiden, Chunkey Charcoal, Bitumen lösemittelfrei, Bitumenspray, Dosierflaschen, Malpappen in verschiedenen Größen.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200