Feine Nuancen und mutige Kontraste

Monotypie, Zeichnung, Malerei, Collage

Kontraste im Bild spiegeln unser Dasein: Tag und Nacht, Hitze und Kälte, Licht und Schatten ...
Zu Beginn stehen kleine spielerische Übungen mit Stift, Pinsel und der experimentellen Drucktechnik Monotypie, um dem eigenen Thema und Ausdruck auf die Spur zu kommen: Ausloten von sensiblen Gleichgewichten und Spannungen zwischen starker Form und feiner Kritzelspur, verdichteter Fülle und leisen Freiräumen, gewagten Farben und expressiven Linien. Wir arbeiten auf verschiedenen Papieren, die später auf Leinwände/Holzkörper arrangiert und verklebt werden. Farblasuren erzeugen räumlich wirkende Vielschichtigkeit, schaffen poetische Tiefe. Das Spiel mit Papierfundstücken bezieht den Zufall schöpferisch mit ein, neu "Gemischtes" schafft überraschende und spannende Beziehungen im Bild. Die Collage als Methode des spielerischen Suchens und Entdeckens.
Im Moment noch genügend freie Plätze. Wir empfehlen trotzdem baldige Buchung! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
21BE3-25
Kursgebühr:
410,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Mär
Do
25
10-17h
2021
Mär
Fr
26
10-17h
2021
Mär
Sa
27
10-17h
2021
Mär
So
28
10-17h
2021

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • Skizzenblock (z. B. „Dorée“ oder „le grand bloc“) quadratisch 20 x 20 / 30 x 30 cm
  • größere, lose Papiere, Packpapiere, Seidenpapiere (weiß)
  • Stapel einfaches Copypapier China-, Japan-, Büttenpapiere nach eigenem Belieben
  • Collagefundus: interessante Papierfundstücke, Kopien, beschriftete Zettel, alte Hefte, Fotos, Farbpapiere, Einwickelpapiere ...
  • Bleistifte (2B, 6B)
  • schwarze Tusche, 2 - 3 Farbtuschen, Farben nach eigenem Belieben
  • 1 dickerer und 1 dünnerer Tuschpinsel, Acrylhaarpinsel, flach
  • Acrylfarben (auf jeden Fall Grundfarben, Schwarz und genügend Weiß, Mischweiß)
  • Acrylbinder
  • 2 breite, weiche Pinsel für Lasuren
  • Plastikschalen/Plastikteller zum Anmischen
  • Schere, Cuttermesser, ein paar weiche Mallappen/Küchenrolle, Kreppband
  • falls vorhanden: kleine Gummi-Farbwalze, abwaschbare, glatte Plastikplatten
  • 2 - 3 größere Leinwände oder Holzkörper (nach Belieben bis ca. 100 cm Seitenlänge)
  • für das Erstellen einer Serie kleinerer Formate von einer Größe, z. B. 3 à 30 x 30 cm, 40 x 40 cm, ...

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200