STEINZEICHEN

Marmormehl, Sumpfkalk, Leinwand

Das zentrale Thema dieses Kurses liegt in dem Erarbeiten von Ahnungen und zarten Herausarbeitungen der Feinstruktur im Bild. Großzügige Beschichtungs- und Malprozesse bieten neue Ausdrucksmöglichkeiten: geschichtet in einem Miteinander der Strukturebenen, gesprengte Farbaufträge und ein schrittweises Erstellen einer Versteinerung. Erstellt werden große Raumbezüge mit einer Mikro- wie Makrooptik.

Die Herausforderung ist hier nicht Masse, sondern die Bearbeitung von etwa 3 großen Bildformaten. Drei Leinwände von 80 x 100 bis 90 x 120 cm sind empfehlenswert. Man sollte sich der Thematik des Arbeitens mit Strukturen zuvor gewidmet haben.

Für erfahrene Malende + Fortgeschrittene. Bitte in das Buch „Aufladung-Entladung“ oder in die Webseite von Gabriele Musebrink hineinschauen und sich auf ‚process painting of intuitive power’ einstellen.
Sie sollten sich beeilen, es gibt nur noch wenige freie Plätze. * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
20GM8-10
Kursgebühr:
600,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-14 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Aug
Mo
10
10-17h
2020
Aug
Di
11
10-17h
2020
Aug
Mi
12
10-17h
2020
Aug
Do
13
10-17h
2020
Aug
Fr
14
10-17h
2020

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen

Mitzubringende Maluntergründe:

  • starke Leinwände von 80 x 100 bis 90 x 120 cm
    etwa 3 Arbeitsvorlagen sollten entstehen können.

Mitzubringendes bzw. zu kaufendes Material:

  • 3 L Caparolbinder
  • 1 L Grundierweiß oder Gesso
  • kleine Lieblings-Auswahl an unverschnittenen Pigmenten (Kremer, Sennelier, Schminke)
  • 4 kleine Schüsseln
  • 2 Schüsseln, ca. 40 cm Durchmesser
  • 2 Spachtel, ca. 30 - 80 cm Breite
  • Japanspachtelset
  • Malspachtel
  • Pinsel, diverse Flachpinsel ... auch feine Synthetikpinsel
  • Kaffeesieb
  • 1 Malervlies ca. 1 x 2 m
  • 1 starke Folie ca. 1 x 2 m
  • Malpalette
  • div. Teller und Gefäße (Marmeladengläser)
  • 2 gr. Wassersprühflaschen
  • 1 Viskoseschwamm
  • Elektromixer (Quirl)
  • Fön
  • Haushaltsrollenpapier
  • Arbeitskleidung

Gestelltes Material:
Es werden Basismaterialien von Gabriele Musebrink besorgt, die an die Teilnehmer weiter gereicht werden. Diese werden dann durch eine Materialumlage von 70 - 90€ verrechnet wie zum Beispiel:
Marmormehl, Fresko-Sumpfkalk, Baumaterial, weißes + schwarzes Pigment, Hämatitsand, Acryldispersion, Silikatkreidenkleber

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200