Liebe Besucher der Freien Kunst Akademie Augsburg,

über ein Feedback in unser Gästebuch bezüglich unserer Kurse, Kursatmosphäre etc. würden wir uns sehr freuen!

Vielen Dank, auch im Namen unserer Dozentinnen und Dozenten!

Das Akademieteam

Sie müssen angemeldet sein, um einen Gästebucheintrag zu verfassen.

Sybille H. aus Bad Liebenzell
15.10.2021
Sybille H. aus Bad-Liebenzell
Kurs Splitterfasernackt 01.10.2021
Es waren 3 sehr schöne, kreative und erfüllende Tage.
Vielen Dank an Stefan für die einfühlsame und sensible Begleitung. Er gab viel Anregung , Impulse etwas Neues auszuprobieren, mit verschiedenen Materialien zu arbeiten um neue Ausdrucksmöglichkeiten zu entdecken. Es gab überhaupt so viel Inspirierendes auch durch die anderen Kursteilnehmer. Ein Dank gilt auch den großartigen Modellen Thomas und Nadine, den Köchen die uns mit Ihrer guten vegetarische Küche verwöhnt haben, und all den Anderen die das überhaupt möglich machen.
Ulrike B. aus Neusäss
12.10.2021
4 Tage malen mit Renate Kutke -Rost Plus.

Super war‘s liebe Reni. Wir haben viel gelernt, viel gelacht und viel gearbeitet.
Immer wieder toll mit Dir zu arbeiten. Die Gruppe war klasse! Danke auch an die Küche-ihr habt uns wieder richtig verwöhnt.
Bis zum nächsten Mal
Uli
Karin J. aus Schorndorf
12.10.2021
ROST PLUS , Oktober 21, mit Renate Kutke war:
*traumhaft*spannend*abwechslungsreich*lehrreich *interessant.
Renate ist toll, aktiv, einfühlsam, bringt Ruhe. Sie findet immer einen Weg wie es weitergehen kann. Einfach SUPER.
Die Kursräume großzügig und hell.
Das Essen sehr sehr gut, und abwechslungsreich. Verpflegung perfekt.
Eine harmonische Teilnehmergruppe und entspannt Atmosphäre.

Ich komme wieder.
Karin




*
Sonja S. aus Bruchsal
09.10.2021
Splitterfasernackt 01.10-03.10 - Stefan Bachmann
Auf Empfehlung einer Freundin, habe ich mich zum Kurs bei Stefan Bachmann angemeldet. Die Atmosphäre der Kunstakademie und der Dozent Stefan Bachmann haben dazu beigetragen, dass ich mich von der ersten Minute angekommen fühlte. Es waren drei wunderbare Tage Aktzeichnen mit tollen Kursteilnehmern und der sehr einfühlsamen Begleitung durch Stefan Bachmann. Stefan bereichert uns mit seinen reichen Erfahrungsschatz , lässt jedem den nötigen Freiraum und zündet immer wieder ganz individuell neue Impulse.
Die beiden Modelle, die wir hatten, waren sensationell.
Verwöhnt wurden wir wieder mit der ausgesprochen guten und kreativen Küche.
Ich bedanke mich herzlich für alles.
Sonja aus Heidelsheim
Renate K. aus Ostseebad Prerow
20.09.2021
Kommentare
13.09.2021 - 09:02 Uhr - von Monika Kössl
http://Line-of-action.com
20.09.2021 - 12:34 Uhr - von Renate K. aus Ostseebad Prerow (bearbeiten)
Hi liebe Gemeinde derer, die dem Körper auf der Spur von Monika Kössl folgen, bitte lest das nicht, damit Ihr mir nicht den nächsten Platz bei einem Kurs von Frau Monika Kössl wegnehmt! Ich hab das Problem, alleine zu Hause nicht malen zu können, ich mach 1000 andre Dinge und verzettle mich. Bin ich im Kurs bei Monika ist dieser Spuk wie weggeblasen! Ich bin heiter, konzentriert und mit nicht nachlassender Kraft beim hurtigen 2-Minuten-Zeichnen je Stellung; gern würde ich bis zum SanktNimmerlein weiter zeichnen .Je länger je lieber. Hoffentlich geht das länger im Raum arbeiten als 17:00 Uhr nächstens eher. Monika ist eine Pädagogin wie man sie sich selbst und seinen Kindern wünscht, da wisst Ihr gleich Bescheid. Wir hatten auch nicht EINEN Kurs, sondern 8 Kurse, 7 Einzelkurse und einen für uns alle. Meine Freundin hatte zum ersten Mal einen Zeichenstift in der Hand und Grand Madame betreute sie wie die Andre es selbst nicht fassen konnte, ich freute mich, denn ich möchte Andre immer mit dabei haben. Bei Frau Kössl ist jedoch auch kein Wort zu viel, was sie uns sagt hat Gewicht. Sie ist selbst ein Anblick, der inspiriert; die hohe Gestalt, in edlen Bewegungen gleich einem Tanz. Straffe Arbeit beim Modellzeichnen wechselt mit der Idee zum Experiment, das heißt, die Verfremdung der Zeichnung in ungewohnte Felder von Material und Umfeld ergibt neue Sicht aufs Eigene und Geschaffene und führt zum Wesen der Abstraktion, dem was in meinem Bild von mir steckt. Ich erklär's gern nochmal anders, wenn's zu seltsam klingt. Jedenfalls bin ich dabei und wenn der Weg von meinem Dorf an der Ostseeküste auch weit ist bis nach Augsburg. Bis denne, heißt es in Norddeutschland. Eure Renate Klar
Andrea N. aus Augsburg
20.09.2021
Die "Kunstwerkstatt: Grand Surprise" war einfach toll. Für alle, die nicht dabei waren: Rainer Kaiser stellte einführend kurz eine Technik vor (Monotypie mit überraschenden Variationen). Danach arbeitet die Gruppe zwei Tage allein, mit der neuen Technik (oder nicht), überarbeitet alte Werke oder probiert Neues, unterstützt sich gegenseitig, staunt und bewundert, sitzt bei Kaffee und Mittagessen draußen unter den Bäumen. Man trifft alte Bekannte, schließt neue Freundschaften - es hat einfach alles gepasst. Bitte bitte wieder so ein Angebot einstellen.
Ina S. aus Berlin
18.09.2021
Fotografie und Malerei bei Rainer war ein sehr inspirierender Kurs mit tollen Ergebnissen aller TeilnehmerInnen. Ich finde es großartig, dass Rainer uns immer wieder neue Techniken vermittelt, mit denen auch zuhause oder im heimischen Atelier durchaus weiter gearbeitet werden kann. Dazu kommt seine künstlerische Begleitung mit seinem großen Einfühlungsvermögen. Nicht zu vergessen Martins Unterstützung und das hervorragende vegetarische Essen!
Jeanett M. aus Schwarzenbruck
09.09.2021
ufff...ich bin überwältigt.

"Naturformen - Objekte aus Papier und Draht" mit Elisabeth Bader

Alles hatte ein sehr hohes Niveau. Elisabeth Bader, die Kursteilnehmer*innen, das Gezeigte, die Umsetzung, die Betreuung, die lichtdurchfluteten Räume mit den herrlich großen Arbeitsflächen und die Kochkunst (Geschmackspoesie).
Das sind sehr gute Vorraussetzungen beim Schaffensprozess frei zu sein. Ich konnte alles Machbare umzusetzen, experimentieren und dabei frei sein. Danke
Hier werden Künstler wertgeschätzt.

ufff...ich bin überwältigt
Christine H. aus Augsburg
09.09.2021
Frisch geteert - sanft abgefedert: Kurs mit Monika Kössl... die ich schon in diversen Akt-Zeichenkursen schätzen gelernt habe!
Das waren 5 wunderbare Tage mit sehr spannenden Ergebnissen - bei genialem Mittagessen in unserer kleinen TeilnehmerInnen-Runde.
COUNT DOWN:
Lasst euch den anstehenden Kurs von Monika Kössl - Der männliche Akt - am 11./12.09.2021 nicht entgehen!!!
Genießt die Akademie-Flair und kommt mit Monika einen großen Schritt weiter! Viel Spaß!
Tina F. aus Nagold
09.09.2021
Die (hoch)professionelle und zugleich überaus sympathische (An-)Leitung, die tollen Räumlichkeiten mit Wohlfühl-Atmosphäre und nicht zuletzt das kulinarische Verwöhnprogramm ließen 5 Tage an der Akademie zu einem persönlichen Kunst-Event werden! - Tausend Dank euch, Leo und Vlado, für die leckeren Köstlichkeiten aus der Küche, und ganz besonders dir, liebe Elisabeth, für die individuelle Betreuung und einfühlsame Begleitung durch den lehrreichen und super inspirierenden Kurs!

Seiten