Mein Tipp!

"Brigitte Weber führt in dieses vielschichtige Thema ein und betreut kompetent und engagiert."

Rainer Kaiser | Künstlerischer Leiter

Collage trifft Malerei

Collage auf Leinwand, Zeichnung auf Collagepapier und Leinwand, Malerei als bindendes Element, das sind die Grundthemen des Kurses. Wir verbinden die vielfältigen Möglichkeiten in der Acrylmalerei mit zusätzlichen Schichtungen von Collagematerial und reduzierten Skizzen auf hauchdünnem Seidenpapier. Durch experimentelles Arbeiten entstehen lebendige Strukturen und vielschichtige Bilder. Zeichnung kann nur gekratzt sein, Malerei kann durch eine Schüttung entstehen, Collagematerial darf zugunsten der Komposition auch wieder ganz verschwinden. Im Seminar wollen wir neue schöpferische Wege gehen. Durch Besprechungen in der Gruppe oder einzeln können Erfahrungen ausgetauscht und Ideen erarbeitet werden.
Der Kurs ist für alle geeignet, die Lust am Experimentieren haben, sowohl Einsteiger als auch Fortgeschrittene.
Kursnummer:
22BW11-14
Kursgebühr:
340,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Nov
Mo
14
10-17h
2022
Nov
Di
15
10-17h
2022
Nov
Mi
16
10-17h
2022
Nov
Do
17
10-17h
2022

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • mehrere Leinwände (gerne gleiche Größe – Serie!) oder Malpappen oder Casani Holzkästen (bitte selbst abschätzen, wieviel Material bearbeitet werden kann)
  • verschiedene  Acrylfarben – viel Weiß!
  • Pigmente (wer möchte)
  • Acryl-Binder, z. B. von Guardi oder Boesner
  • Sennelier Ölpastellkreiden Weiß und Schwarz und 1 - 2 beliebige bunte Farben
  • Wassergefäß/verschiedene Gefäße zum Farben Mischen
  • Malpalette/Teller o. Ä. zum Mischen
  • Mallappen
  • Pinsel: einige breite Flachpinsel (Kunsthaar),
    einige Borstenpinsel dünn, und ein paar günstige Malerpinsel (Baumarkt Qualität)
  • Malerspachtel oder ausgediente Plastikkärtchen (EC-Karte ...)
  • Skizzenblock – feste Qualität z. B. Dorée-Block
  • Wassersprühflasche
  • Malerkrepp/Klebeband 1 Rolle
  • dicke Naturkohlestifte/Grafitstift weich
  • China- oder Seidenpapier
  • verschiedene Collagematerialien (Zeitungspapiere, alte Buchseiten, ausgedruckte Fotos, Geschenkpapiere,
    Seidenpapiere gefärbt ...)
  • evtl. Fotovorlagen, gerne auch Fotos von eigenen Arbeiten
  • Marmormehl (kann auch bei Bedarf von mir im Kurs gegen Materialkostenbeitrag benutzt werden)

Die Materialliste ist nur eine Empfehlung, bitte bringt auch alles mit, womit ihr sonst gerne arbeitet. Bei Fragen könnt Ihr mich auch kontaktieren.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200