Cyanotypie

Blau, getönt, zweifarbig - Cyanotypie anders

Cyanotypie ist ein altes fotografisches Edeldruckverfahren von 1842. Anstatt der Silberkörner, wie bei der Schwarz/Weiß-Fotografie, entstehen sehr stabile Farbpigmente in Preußisch Blau (auch Berliner Blau genannt). Anders als bei der klassischen Fotoentwicklung wird nur Wasser zur Fixierung benötigt und die Chemikalien sind in den verwendeten Konzentrationen ungefährlich für Mensch und Natur.
Von der Erstellung geeigneter Fotos, über die Tricks für digitale Negative, bis hin zum Cyanotypie-Druck wird alles behandelt. Dieser Kurs setzt einen Schwerpunkt auf das Einfärben und Doppelbelichten bzw. mehrfache Bedrucken der Cyanotypien, dadurch ist ein für Cyanotypie unüblicher Farbeindruck möglich. Diese Technik wird generell wenig gelehrt, so dass dieser Kurs auch für Leute mit Cyanotypie-Erfahrung bestens geeignet ist.
Es erscheint ein Handout mit allen wichtigen Informationen zum Nachlesen und Vertiefen.
Kursnummer:
21SN5-20
Kursgebühr:
390,00 € - kostenloses Mittagessen & Kursassistenz
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Mär
Mo
08
10-17h
2021
Mär
Di
09
10-17h
2021
Mär
Mi
10
10-17h
2021
Dozenten: Sehera Nawaz

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen

Weiteres Verbrauchsmaterial wird von der Kursleiterin besorgt und je nach Verbrauch einzeln abgerechnet.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200