Der Weg zur Professionalität | 2021-2022

Intensive Begleitung über zwei Jahre

Diese berufsbegleitenden Studienjahre sind speziell entwickelt für Kunstschaffende, die einen hohen Grad an Professionalität erreichen wollen.
Begonnen wird mit Sichtung der bisherigen Arbeiten, Entscheidungen werden getroffen, welche Wege verfolgt werden. Gleichzeitig beginnt jeder in der Gruppe, seine Formen- und Farbsprache weiterzuentwickeln und diese für die künftige Verwendung aufzubereiten.
Zwischen den Kursblöcken sollen einzelne Aufgaben unabhängig vom Kursleiter bewältigt werden, so entsteht ein Wechselspiel von selbstständiger Arbeit und der in der Gruppe.
Thematische Bezüge sind wichtig und werden besprochen, ausgelotet, fortentwickelt und nach eingehender Arbeitsphase definiert. In Gesprächen mit dem Kursleiter und der Gruppe wird entschieden, wo die Schwerpunkte jedes Einzelnen zu setzen sind.
Umsetzung und Technik sind dabei wichtige Faktoren, neben den Vorlieben werden Alternativen erlernt, über Malerei und Druckgrafik hinaus. Dabei können sich mehrere Techniken durchaus ergänzen, alle Verfahren sind möglich, auch die Neuen Medien.
Das Ziel dieser Studienjahre ist ein wiedererkennbares Profil zu entwickeln, durch die Qualität der Arbeit künstlerisch fundiertes Selbstbewusstsein zu erreichen.
Präsentationsformen und Ausstellungsgestaltung sind Teil des Unterrichts, bis hin zur Gestaltung eines eigenen Kunstkataloges, der repräsentativ den Künstler und seine Arbeit vorstellt und gleichzeitig für Bewerbungen geeignet ist.
Der Katalog ist ein wichtiger Teil der Ausbildung und ist im Kurspreis inbegriffen (Hardcover, DIN A4 quer, durchgehend farbig, 200 g/m² matt gestrichenes Papier, 48 Seiten, Auflage 50 Stück, höhere Auflagen möglich). Die Auswahl der Arbeiten, druckreife Fotos herzustellen und Entwicklung von erweiterter Öffentlichkeitsarbeit (Homepage, soziale Netzwerke, Ausstellungsorganisation) sind Teil der Studienjahre.

VOR DER ANMELDUNG IST EINE BEWERBUNG BEIM KURSLEITER ERFORDERLICH!
Bitte eine Email mit aussagekräftigen Fotos eigener Arbeiten an info@freie-kunst-akademie-augsburg.de senden. Sie werden dann rechtzeitig benachrichtigt.
Der Kurs ist im Moment ausgebucht! Ein Eintrag auf der Warteliste lohnt sich immer! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
21R2-22MK
Kursgebühr:
4700,00 € - kostenloses Mittagessen & Kursassistenz
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Feb
Mo
22
10-17h
2021
Feb
Di
23
10-17h
2021
Feb
Mi
24
10-17h
2021
Feb
Do
25
10-17h
2021
Feb
Fr
26
10-17h
2021
Mai
Mo
10
10-17h
2021
Mai
Di
11
10-17h
2021
Mai
Mi
12
10-17h
2021
Mai
Do
13
10-17h
2021
Mai
Fr
14
10-17h
2021
Sep
Mo
20
10-17h
2021
Sep
Di
21
10-17h
2021
Sep
Mi
22
10-17h
2021
Sep
Do
23
10-17h
2021
Sep
Fr
24
10-17h
2021
Nov
Mo
01
10-17h
2021
Nov
Di
02
10-17h
2021
Nov
Mi
03
10-17h
2021
Nov
Do
04
10-17h
2021
Nov
Fr
05
10-17h
2021
Feb
Mo
21
10-17h
2022
Feb
Di
22
10-17h
2022
Feb
Mi
23
10-17h
2022
Feb
Do
24
10-17h
2022
Feb
Fr
25
10-17h
2022
Mai
Mo
09
10-17h
2022
Mai
Di
10
10-17h
2022
Mai
Mi
11
10-17h
2022
Mai
Do
12
10-17h
2022
Mai
Fr
13
10-17h
2022
Sep
Mo
19
10-17h
2022
Sep
Di
20
10-17h
2022
Sep
Mi
21
10-17h
2022
Sep
Do
22
10-17h
2022
Sep
Fr
23
10-17h
2022
Okt
Mo
31
10-17h
2022
Nov
Di
01
10-17h
2022
Nov
Mi
02
10-17h
2022
Nov
Do
03
10-17h
2022
Nov
Fr
04
10-17h
2022
Dozenten: Rainer Kaiser
Zusätzl. Informationen:
Der Kurs erstreckt sich über zwei Jahre mit insgesamt acht fünftägigen Modulen.
Der Studiengang kann verständlicherweise nur als Ganzes gebucht werden, das Buchen oder Stornieren einzelner Module ist nicht möglich. Bei Verhinderung kann gerne eine Ersatzperson benannt werden.

Wir empfehlen unbedingt eine Seminarversicherung über den gesamten Lehrgang abzuschließen, da wir Ihnen im Falle einer Stornierung finanziell nicht entgegenkommen können!
Bei Abzugsberechtigten kann die Versicherungsgebühr von der Steuer abgesetzt werden.
Der Link zur Seminarversicherung:
https://www.freie-kunst-akademie-augsburg.de/seminarversicherung

Kursassistenz: 1 Tag je Modul.

Von den AGB's abweichende Stornofrist: 8 Wochen vor Kursbeginn.

Die Kurszahlung ist auch in Teilbeträgen zu folgenden Terminen möglich:
2 Wochen nach Buchung: 35,- € Anzahlung
01.02.2021: 590,- €
30.04.2021: 590,- €
27.07.2021: 590,- €
22.10.2021: 590,- €
19.01.2022: 590,- €
18.04.2022: 590,- €
14.07.2022: 590,- €
10.10.2022: 590,- €
Sofern Sie uns nichts anderes mitteilen, gehen wir von Teilzahlung der Kursgebühr aus.

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen

Material individuell nach Bedarf.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200