Mein Tipp!

"In diesem Seminar ist alles möglich: vom Objekt, über Konzepte für Installationen, bis hin zu Neuen Medien. Ein poetisches Crossover sprengt die eigenen Begrenzungen!"

Rainer Kaiser | Künstlerischer Leiter

Echos Of The Body

An den Schnittstellen von Poetik, Technologie, Natur und der Kunst selbst formt Frank Campoi im Crossover von Bild, Sound und Wort (Text und Sprachwerke) performative Rauminstallationen, die er als „Sozialplastikvarianten“ bezeichnet.

Unter dem Titel „Removing from natural rhythm into an abstract universal“ wird in den Räumen der Akademie mit den Kursteilnehmern eine experimentell orientierte Raumperformance entwickelt, die auf abstrakte Art die Beziehung Mensch, Technik und Natur abbildet. Da es sich um einen multimedial (Crossover) ausgerichteten Kurs handelt, können Zeichnung, Malerei, fotografische Dokumentationen, bewegte Bilder, Sound (Audio) und Körperperformance als Materialgrundlage benutzt werden.

Im Austausch wird das Material in ein „Gesamtkunstwerk“ im Kursraum der Akademie ausgearbeitet.
Im Moment noch genügend freie Plätze. Wir empfehlen trotzdem baldige Buchung! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
22FC5-30
Kursgebühr:
445,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-14 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Mai
Mo
30
10-17h
2022
Mai
Di
31
10-17h
2022
Jun
Mi
01
10-17h
2022
Jun
Do
02
10-17h
2022
Jun
Fr
03
10-17h
2022
Dozenten: Frank Campoi

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen

Jeder Teilnehmer sollte Materialien bzw. Objekte zur Kurswoche mitbringen, die Bezug auf die eigenen Performancepläne nehmen.

Fragen zum Material direkt an Frank Campoi senden: frank@art-campoi.com

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200