Mein Tipp!

"Mit geringen Mitteln lernt man, dem Holz Formen zu entlocken. Der Zugang zur Bildhauerarbeit!"

Rainer Kaiser | Künstlerischer Leiter

Ein Schnitzmesser und sonst gar nichts

In der Natur finden wir bizarre Zweige oder Schwemmhölzer, welche die Gestaltkraft der Natur begreifbar machen. Diese durch Wind und Wetter geformten Hölzer inspirieren uns und wecken die eigene Fantasie.
Als Werkzeug brauchen wir nur ein scharfes Messer und sonst fast gar nichts. Wir lernen, das Messer zu schärfen, verschiedene Handgriffe, es im Holz zu führen und das Anlegen eines Gesichtes. Unsere Hände werden Schnitt für Schnitt immer geschickter, wenn wir mit der scharfen Schneide den Hölzern freche Gesichter oder archaische Figuren entlocken. Eltern oder Pädagogen möchten das Schnitzen vielleicht an Kinder weitergeben. Eine von mir entwickelte Schnitzhilfe wird auf dem Oberschenkel befestigt und kann das Schnitzen erheblich erleichtern.
Im Moment noch genügend freie Plätze. Wir empfehlen trotzdem baldige Buchung! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
22S1-2
Kursgebühr:
190,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Jan
So
02
10-17h
2022
Jan
Mo
03
10-17h
2022

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • gerne eigene Schnitzmesser und Hölzer (z. B. Schwemmhölzer) mitbringen

Geeignete Schnitzmesser werden von mir gestellt und passende Hölzer ausreichend angeboten. Schnitzmesser und Schleifsteine können im Kurs auch erworben werden.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200