EIN SCHRITT NÄHER ZUR ABSTRAKTION

Ölmalerei auf Leinwand - Landschaftsmalerei zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion

Der Schwerpunkt dieses Kurses ist das Erlernen unterschiedlicher Techniken der Ölmalerei, von der Schichtenmalerei bis zu den Spachteltechniken auf Leinwand. Unser Thema ist Landschaft, wobei wir Erlebnisse und Erinnerungen, Phänomene der Natur, Einfluss von Licht und Schatten als Inspirationsquelle nutzen.
Zunächst beschäftigen wir uns mit der Wahl der Motive anhand von Entwürfen auf Papier, durch sogenannte Ölskizzen.
Im nächsten Schritt lösen wir malerische Probleme, wie Farbübergänge und -verläufe, Kontraste, Pastosität und Farbduktus auf der Leinwand.
Ich gehe auf die jeweiligen Bedürfnisse und Problemstellungen beratend in Einzel- und Gruppengesprächen ein.
Der Kurs ist für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.
Im Moment noch genügend freie Plätze. Wir empfehlen trotzdem baldige Buchung! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
24SH9-2
Kursgebühr:
485,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Bei St. Ursula 12
Sep
Mo
02
10-17h
2024
Sep
Di
03
10-17h
2024
Sep
Mi
04
10-17h
2024
Sep
Do
05
10-17h
2024
Sep
Fr
06
10-17h
2024

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • verschiedene Ölfarben (große Tuben, 200 ml), keine weiße Farbe
  • Pinsel verschiedener Größen
  • Flächenspachtel und Rakel verschiedener Größen
  • Kartons für die Ölskizzen
  • mindestens 1 Stk. grundierte, aufgespannte Leinwand (100% Leinen, keine Baumwolle), mind. 80 x 80 cm, max. 100 x 100 cm

Weiße Ölfarbe und geruchsloser Terpentinersatz werden vom Dozenten bereitgestellt und nach Bedarf verrechnet, ca. 20,- €/ Person.