Mein Tipp!

"Einfache fotografische Übertragungstechniken mit Malerei im Wechselspiel."

Rainer Kaiser | Künstlerischer Leiter

Fotografie | Malerei | Zeichnung

Online-Seminar

Vereinfachte Verfahren | Fotografische Strukturen im Bild

Fotografie und Malerei sind Techniken, die nur im ersten Moment unvereinbar wirken. Während dieses Seminars erarbeiten wir verschiedene Möglichkeiten, fotografische Strukturen auf Leinwand oder andere Malgründe zu übertragen. Mittels einfacher Drucktechniken, die ohne Geräte auch zu Hause ausführbar sind, bringen wir Fotografien auf den Malgrund. Durch Verwendung von Geltransfer bis hin zum Siebdruck werden Fotos auf die Leinwand übertragen oder nachträglich auf Farbflächen gedruckt.
Nun kommt die Farbe ins Spiel, indem malerische Strukturen in die Arbeiten gesetzt werden. Diese kann je nach Entscheidung des Teilnehmers vielschichtig durchgearbeitet sein oder reduziert auf wenige Flächen und Fotografie. Der Einsatz von Wachs als verbindende, transparente Schicht ergänzt den Bildaufbau.
Zum Seminar, das sich sowohl für eher fotografisch als auch eher malerisch orientierte Teilnehmer eignet, erscheint ein ausführliches Skript.
Im Moment noch genügend freie Plätze. Wir empfehlen trotzdem baldige Buchung! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
22R6-7On
Kursgebühr:
295,00 €
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Online-Seminar
Jun
Di
07
10-17h
2022
Jun
Mi
08
10-17h
2022
Jun
Do
09
10-17h
2022
Jun
Fr
10
10-17h
2022
Dozenten: Rainer Kaiser
Zusätzl. Informationen:
Am 7. Juni ist das das Zoom-Meeting schon ab 9:30 Uhr geöffnet um ggf. technische Verbindungsprobleme zu lösen.
Ihr erhaltet vorher per E-Mail den Link zum Zoom-Meeting. Wer Zoom noch nicht auf seinem PC oder Smartphone installiert hat, bitte herunterladen und installieren.
Die Teilnahme ist auch für Ungeübte einfach. Die Teilnehmer erhalten eine E-Mail mit dem Link zum Meeting und folgen den Anweisungen.

Ablauf des Online-Seminares:
- Teilnahme am Meeting durch anklicken des Links
- 10:00 Uhr Meeting | Videodemonstrationen, Aufgaben und Besprechung der Arbeiten im Blog
- 10:30 bis 13:00 Uhr der Meeting Raum ist offen für Einzelkorrekturen und Gespräche.

Jeder Teilnehmer kann sich den Zeitpunkt zum Gespräch frei auswählen, ganz nach Arbeitsrhythmus. Sind es mehrere zur gleichen Zeit, finden die Korrekturen der Reihe nach statt. Am besten du lädst alle Arbeiten in den Kursblog hoch, alternativ kann die Arbeit direkt in die Kamera gehalten werden, lieber aber im Blog!

- 14:00 bis 16:00 Uhr ist der Meeting Raum für Einzelkorrekturen und Gespräche offen
- 16:00 bis 17:00 Uhr gemeinsames Meeting | Besprechung der Arbeiten im Blog

KURS-BLOG:
Der Favorit für Einzelkorrekturen ist unser Akademieblog und Einzelvideomeetings mit jitsi: Arbeiten werden fotografiert und in den Blog hochgeladen. So kann der/die Dozent/in die Arbeiten am Bildschirm besser sehen und beurteilen und dazu könnt ihr einfach telefonieren. Bitte jedes Mal einen neuen Blogeintrag mit den neuen Arbeiten verfassen, damit er oben in der Liste steht! Text muss nicht dabei sein.
Kommentare von den anderen Teilnehmern sind SEHR ERWÜNSCHT! So entsteht Austausch.

Wenn Ihr den Blog noch nicht kennt, könnt Ihr ihn hier (ERST NACH DER ANMELDUNG ZUM KURS!) testen:
- Anmelden auf unserer Homepage (E-Mail und Passwort)
- diesen Kurs aus eurer Kontoübersicht auswählen
- den Reiter Blog "anklicken"
- Blogbeitrag hinzufügen (Text und Fotos)

In Eurem Benutzerprofil sollte zudem die Option "Möchten Sie per E-Mail über neue Beiträge in Kurs-Blogs informiert werden?" markiert sein.

Hier findet ihr Videoanleitungen zu Videokonferenzen und zum Kurs-Blog:
https://freie-kunst-akademie-augsburg.de/anleitungen

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • Mehrere Leinwände im gleichen Format für eine Serie
  • Acrylfarben
  • Pinsel
  • 1 - 2 Spülschwämme
  • weiche Kunststoffspachteln (die gelben von Boesner sind perfekt!)
  • Metalltopfreiber
  • 2 - 3 Jaxonkreiden
  • Guardi Acrylgel glasklar
  • Guardi Binder o. Ä.
  • Boesner Siebdruckpaste
  • Chinapapier Weng Zhu
  • Zeitungspapier
  • Babylotionstücher
  • eigene Fotos oder Vorlagen, die als Siebdruck umgesetzt werden sollen
  • Pinsel
  • Zeitungspapier
  • Küchenkrepp
  • verschiedene Materialien, die bedruckt werden sollen: Papier, Leinwand, Glas, Folien, Acrylglas und Metall
  • Acrylfarben (mit der Siebdruckpaste lässt sich jede Acrylfarbe in Siebdruckfarbe umwandeln, ihr könnt also eure Acrylfarben verwenden, benötigt aber: Boesner Siebdruckpaste - wichtig!)
  • Tintenstrahl- oder Laserdrucker
  • bedruckbare Folie für euren Tinten- oder Laserdrucker

Zur Siebrahmenherstellung benötigst du:

  • Keilrahmenschenkel (können auch schon gebraucht sein),
    die Keilrahmenschenkel dienen zum Aufspannen des Siebgewebes.
  • 2 m Siebdruckgewebe 90T
  • wasserfestes Gewebeband vom Baumarkt
  • Tacker

Gewebe mit der Bezeichnung "Siebdruckgewebe 90T" muss hier bestellt werden:
Siebdruckgewebe-90T
Webseite
E-Mail

  • Easy Blue Siebdruckemulison, kleine Dose (Boesner oder Siebdruckland)
  • Spachtel
  • Glühlampe oder gelbe Lampe
  • Wanne (in Siebgröße), z. B. billige Aufbewahrungskiste aus Kunststoff
  • alter Bilderrahmen mit Glasplatte und Rückwand ca. 40 x 50 cm
  • schwarzes Tonpapier oder lichtdichter Stoff
  • du benötigst zur Siebbeschichtung mit Easy Blue eine dunkle Besenkammer, ein Bad bzw. einen Kellerraum ohne Tageslicht
  • Spachtel, Mischplatte

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200