Kleines Format in Serie | Online-Seminar

Vielschichtiges Arbeiten mit verschiedenen Materialien auf Miniformaten und kleinen Formaten in Serie wird das Thema in diesem Kurs sein. Es kann auf Holzkästen, Leinwand oder Papier gearbeitet werden, je Serie jedoch immer im gleichen Format! Es sollen mehrere kleine Serien entstehen, die thematisch (z. B. Figur, florale Strukturen, Schrift ...) abweichen dürfen. Unbunt oder farbintensiv, Collage, Zeichnung und malerische Schritte, kombiniert mit Wachs (wenn gewünscht), Asche, Marmormehl, die Möglichkeiten sind unbegrenzt. Die Serien können beliebig erweitert, neu arrangiert und immer wieder verändert werden.
Ein spannender Prozess für Neueinsteiger und Fortgeschrittene!
Kursnummer:
21BW3-21On
Kursgebühr:
270,00 €
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Online-Seminar
Mär
So
21
10-17h
2021
Mär
Mo
22
10-17h
2021
Mär
Di
23
10-17h
2021
Mär
Mi
24
10-17h
2021
Zusätzl. Informationen:
Am Samstag, 20. März, wird Brigitte Weber um 17 Uhr ein Testmeeting durchführen um eventuelle technische Verbindungsprobleme zu lösen. Die Teilnehmer erhalten ein Mail mit dem Link zum Meeting und folgen den Anweisungen. Eventuell mit telefonischer Unterstützung. Sollte dieser Termin bei Ihnen nicht möglich sein, bitte mit Brigitte Weber per Mail einen Alternativtermin abstimmen:
info@weber-kunst.de

Am 21. März ist das erste Videomeeting schon ab 9:30 Uhr geöffnet. Die Teilnahme ist auch für Ungeübte einfach. Die Teilnehmer erhalten eine E-Mail mit dem Link zum Meeting und folgen den Anweisungen. Das Seminar selbst beginnt um 10:00 Uhr.
Für die Meetings ist keine eigene Software nötig, jedoch sollte möglichst der Chrome Browser installiert sein (Firefox und Microsoft Edge sind auch kompatibel)! Eine Anleitung zur Teilnahme findet ihr unten. Wer sich unsicher ist kann mit uns ein Testmeeting vereinbaren.
Hier könnt ihr jitsi mit Freunden Testen https://jitsi.artfiles.de/

Ablauf des Online-Seminares:
- Teilnahme am Meeting durch anklicken des Links
- 10:00 Uhr Meeting | Besprechung der Arbeiten im Blog
- 10:30 bis 13:00 Uhr der Meeting Raum ist offen für Einzelkorrekturen und Gespräche.

Jeder Teilnehmer kann sich den Zeitpunkt zum Gespräch frei auswählen, ganz nach Arbeitsrhythmus. Sind es mehrere zur gleichen Zeit, finden die Korrekturen der Reihe nach statt. Am besten du lädst alle Arbeiten in den Kursblog hoch, alternativ kann die Arbeit direkt in die Kamera gehalten werden, lieber aber im Blog!

- 14:00 bis 16:00 Uhr ist der Meeting Raum für Einzelkorrekturen und Gespräche offen
- 16:00 bis 17:00 Uhr gemeinsames Meeting | Besprechung der Arbeiten im Blog

Jeden Tag gibt es einen anderen Schwerpunkt der Technik mit Input und Erklärungen am Vormittag.

KURS-BLOG:
Der Favorit für Einzelkorrekturen ist unser Akademieblog und Einzelvideomeetings mit jitsi: Arbeiten werden fotografiert und in den Blog hochgeladen. So kann der/die Dozent/in die Arbeiten am Bildschirm besser sehen und beurteilen und dazu könnt ihr einfach telefonieren. Bitte jedes Mal einen neuen Blogeintrag mit den neuen Arbeiten verfassen, damit er oben in der Liste steht! Text muss nicht dabei sein.
Kommentare von den anderen Teilnehmern sind SEHR ERWÜNSCHT! So entsteht Austausch.

Wenn Ihr den Blog noch nicht kennt, könnt Ihr ihn hier (ERST NACH DER ANMELDUNG ZUM KURS!) testen:
- Anmelden auf unserer Homepage (E-Mail und Passwort)
- diesen Kurs aus eurer Kontoübersicht auswählen
- den Reiter Blog "anklicken"
- Blogbeitrag hinzufügen (Text und Fotos)

In Eurem Benutzerprofil sollte zudem die Option "Möchten Sie per E-Mail über neue Beiträge in Kurs-Blogs informiert werden?" markiert sein.

Hier findet ihr Videoanleitungen zu Videokonferenzen und zum Kurs-Blog:
https://freie-kunst-akademie-augsburg.de/anleitungen

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • mehrere, möglichst gleich große, kleinere Leinwände, MDF-Platten, Pappen, Papier oder Casani Holzhohlkörper (Boesner) ab 15 x 15 cm bis 25 x 25 cm, quadratisch oder auch rechteckig!
  • Skizzenblock
  • weicher Bleistift oder Grafitstift
  • Naturkohlestifte
  • Fixierspray für Kohle (falls damit gearbeitet wird)
  • 1 – 2 Ölpastellkreiden (weiß/schwarz oder beliebige Farbe, z. B. von Sennellier)
  • Acrylfarben, Pigmente
  • Wachs, Paraffin - kein Kerzenwachs (wenn gewünscht)
  • synthetische Flachpinsel, verschiedene Breiten
  • Schaumstoff-Malerrolle mit Halter
  • Mallappen (z.B. Baumwolltücher)
  • Mischgefäße für Farben
  • Malteller o. ä.
  • kleine Spachtel oder Plastikkärtchen (wie Scheckkarten)
  • Marmormehl o. ä. für Spachtelmasse (falls vorhanden)
  • 1 Flasche Binder, z. B. von Guardi oder Boesner
  • Chinapapier und andere dünne Collagepapiere, oder ausgedruckte Fotos

Die Materialliste ist eine Empfehlung, gerne könnt Ihr auch Materialien verwenden mit denen ihr sonst so arbeitet und bei Fragen gerne mit mir Kontakt aufnehmen.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200