Mein Tipp!

"Präsent und engagiert arbeitet Daniela Baumann mit ihren Teilnehmern und vermittelt ihre zeichnerische Position mit ausgefeilter Didaktik."

Rainer Kaiser | Künstlerischer Leiter

Lichtblicke und Schattensprünge

Zeichnung I Collage

Wir geben unspektakulären Alltagsdingen eine Bühne und arrangieren diese mit Projektionen zu Licht- und Schattenlinien, zu hellen und dunklen Flächen. Wir lassen uns spielerisch auf diese Konstellation ein, zeichnen und interpretieren Umrisse, Objektlinien, Negativ- und Positivräume. Wir schneiden Linien und Flächen aus und kombinieren diese zu neuen (zwei- und dreidimensionalen) Konstellationen.
Wir arbeiten mit Klebeband, Schnüren, Draht, wir verwickeln, verkleben und bewegen uns vom Linearen in den Raum. Projektor u. Taschenlampen dienen uns als Medium, um experimentell Schattenlinien zu zeichnen. Dieses Arbeiten mit Licht und Schatten können wir fotografisch festhalten und als Fundus zur weiteren künstlerischen Interpretation nutzen.
Mit unserem entstandenen Vorrat ziehen wir einen Bogen zur Collage, reißen, schneiden, falten, kleben, frei und spielerisch.
Im Moment noch genügend freie Plätze. Wir empfehlen trotzdem baldige Buchung! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
22DB12-5
Kursgebühr:
400,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Dez
Mo
05
10-17h
2022
Dez
Di
06
10-17h
2022
Dez
Mi
07
10-17h
2022
Dez
Do
08
10-17h
2022

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • Zeichenmaterial nach eigener Wahl und Vorliebe, z. B. Bleistifte, Acrylstifte, Ölkreiden, Grafit- oder Farbstifte, Inkpen, Tuschen, Feder oder Pinsel, Mallappen
  • Radiergummi, Tesakrepprolle, Scheren für grobe u. feine Schnitte, Cuttermesser, Kleber für Collagen, Haarspray oder Fixativ (für Kreide o. Kohlezeichnung)
  • Zeichenunterlagen wie Graupappe (wer möchte)
  • Zeichenpapiere nach eigener Wahl, z. B. Zeichenpapierrollen, Transparentpapier, Packpapier, Seidenpapier, Kopierpapier
  • Skizzenblöcke in untersch. Größen, dickeres Papier, das sich für Mischtechniken u. Collagen eignet (z. B. 300 g/m² Papier)
  • Draht, Wolle, Klebeband (für dreidimensionale Zeichenlinien)
  • Nähgarn, Nähnadeln, Stecknadeln
  • Taschenlampe(n)

Inspirierendes Material ist in ausreichender Zahl vorhanden. Wer möchte, kann aber gerne eigene Objekte für Projektionen mitbringen.

Papier und Material, das zusätzlich über die Kursleitung erworben wird, wird im Kurs je nach Verbrauch berechnet.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200