Linie und Fläche

Großformatige Zeichnung

Eine Linie kann eine ganze Welt erschaffen. Die Linie ist die direkteste Verbindung zur Emotion des Schaffenden, gleich einer Nabelschnur.
Egal, mit welchem zeichnerischen Werkzeug wir arbeiten, Linie und Fläche gehen eine machtvolle Symbiose ein. Die Fläche ist der unbearbeitete Raum, der Weißraum auf Papier oder Pappe. Die Linie kann bis zur Unkenntlichkeit verdichtet werden, in hektischem Stakkato über die Fläche jagen oder scheinbar isoliert und verloren im Raum wirken, um in stiller Einfachheit zu verharren.

Wir werden mutig und humorvoll zeichnerisch neue Grenzen erobern. Mit verbundenen Augen, mit beiden Händen gleichzeitig, mit musikalischen Impulsen und vielen weiteren Übungen werden wir über das große Format hinauswachsen und die Kraft der Linie entdecken.
Der Kurs ist im Moment ausgebucht! Ein Eintrag auf der Warteliste lohnt sich immer! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
21TS11-4
Kursgebühr:
420,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Nov
Do
04
10-17h
2021
Nov
Fr
05
10-17h
2021
Nov
Sa
06
10-17h
2021
Nov
So
07
10-17h
2021

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen

Zeichenmaterial:

  • Bleistifte aller Art, von ganz weich bis ganz hart (8B - 7H). Wer möchte, kann auch arbeiten mit: Buntstiften, Öl - und Pastellkreiden, Signierkreide, jegliche Art von Stift ist willkommen. Die Grafitblöcke von Artgraf sind wunderbar, ebenso die knetbare Grafitpaste von Artgraf. Zeichentusche ist ebenfalls willkommen.
  • günstiges Zeichenpapier für schnelle Skizzen ca. DIN A3 und Zeichenpapier in größerem Format ca. DIN A2 oder einzelne größere Bögen. Wichtig ist eine Zeichenrolle ca. 120 x 100 cm (z. B. von Fabiani oder anderem Hersteller)

Malmaterial:

  • kann reduziert mitgebracht werden, da der Schwerpunkt des Seminars in der Zeichnung liegt. Dennoch ist es interessant mit unterschiedlichen Tuschen zu arbeiten. Diese gibt es von unterschiedlichen Firmen. Schwarze Ausziehtusche und auch diverse Farben mit guten Pigmenten sind möglich. Ebenfalls ist Acryl-Weiß wichtig, da sich somit neue Reduktionen auf dem Papier wieder herstellen lassen und interresante Übermalungen entstehen können. Wichtig ist es, in diesem Kurs das Arbeiten auf Papier kennenzulernen und sich dadurch eine weitere Welt zu eröffnen.

Den Reichtum in der Reduktion zu entdecken ist unser Ziel.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200