Mein Tipp!

"Großartiger Künstler und begnadeter Drucker vermittelt mit Hingabe und Humor sein Wissen, danke Toffer!"

Rainer Kaiser | Künstlerischer Leiter

Vom Druckstock zum Bildobjekt

Der Kurs beschäftigt sich mit der direktesten Form der Druckgrafik, dem Holzschnitt.
Und damit das Ganze auch schön spielerisch bleibt, mit dem Druck ohne Presse, dem Handabrieb. Dabei wollen wir die grandiose Bandbreite des grafischen Verfahrens ausloten und durch Überdrucken in verschiedenen Farben auch eine malerische Komponente einbinden.
Gerade für Teilnehmer*innen, die schon Erfahrung mit dem Holzschnitt haben, wollen wir eine weitere wunderbare Möglichkeit verfolgen: den Druckstock zum Bildobjekt weiter zu gestalten.
Ich benutze diese Technik nun seit vier Jahren und bin nach wie vor begeistert.
Wie immer werden Bildbesprechungen und die „fahrende Bibliothek“ Bestandteil des Kurses sein.
Im Moment noch genügend freie Plätze. Wir empfehlen trotzdem baldige Buchung! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
22CK10-14
Kursgebühr:
395,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Okt
Fr
14
10-17h
2022
Okt
Sa
15
10-17h
2022
Okt
So
16
10-17h
2022
Okt
Mo
17
10-17h
2022

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • Holzplatten in freier Größenwahl, Linde und Pappel sind weich, Fundhölzer aller Art
  • 1 x Schneidwerkzeug (Linolschneider-Set reicht)
  • Tuga Linolfarbe (Weiß 500 ml, Rot 250 ml, Gelb 250 ml) gerne noch Blau oder andere Töne
  • Dorée Papier Block DIN A3 DOZ 3, Boesner
  • Zeichenmaterial
  • Falzbein oder Eiskratzer oder Holzkartoffelwender
  • Gummiwalze
  • 2 Schraubzwingen
  • Glasplatte, altes Tischset (Platin, plane Fläche) etc., um Farbe auszuwalzen
  • falls zu Hause vorhanden oder ausleihen, nicht zwingend: Stichsäge
  • falls zu Hause vorhanden oder ausleihen, nicht zwingend: Dremel Set mit Fräskopf (googeln)
  • Tacker, falls vorhanden, sonst Hammer + Nägel, Reiszwecken
  • Kamera (für Dokumentation im Blog)
  • Leim (Ponal ist gut geeignet) + Pinsel + Becher

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200