Wolken zeichnen mit spezieller Grafittechnik

“Den Wolken wird vielleicht einstmals eine besondere Verehrung gezollt werden, als der einzigen sichtbaren Schranke, die den Menschen vom unendlichen Raum trennt, als der gnädige Vorhang vor der offenen vierten Wand unserer Erdenbühne.” Christian Morgenstern

Schon in der Poesie widmete man sich ausgiebig dem Wolkenthema. In der Kunstgeschichte spielten sie schon seit Jahrhunderten eine bedeutende Rolle. In diesem Seminar setzen Sie sich mit der fast schon mystischen Ästhetik dieses Wetterphänomens auseinander. Die Tiefen der Formen, Schattierungen und Verläufe eröffnen Ihnen neue Sichtweisen und Perspektiven.
Im Moment noch genügend freie Plätze. Wir empfehlen trotzdem baldige Buchung! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
21PS10-11
Kursgebühr:
435,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Okt
Mo
11
10-17h
2021
Okt
Di
12
10-17h
2021
Okt
Mi
13
10-17h
2021
Okt
Do
14
10-17h
2021

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • Bleistifte in verschiedenen Stärken (von 8B - weich bis 2H - hart)
  • Grafitstifte, verschiedene Härtegrade
  • Grafitblöcke, dicke Grafitstifte, nicht!!! wasserlöslich 
  • Radiergummis, Knetradiergummis
  • Zeichenblock oder lose Blätter bis DIN A2, DIN A1, weiß, mindestens 180 g/m², besser 200 g/m² oder mehr
  • einige, ruhig ältere, einfache Borstenpinsel (weich, hart, breit, sehr breit, schmal)
  • Grafitpulver (kleiner Kunststoffbehälter) und aromatenfreies Taurocolor/Terpentinersatz, geruchslos!!!, bei Boesner erhältlich
  • leere Gurkengläser mit breiterer Öffnung
  • 2 Porzellanteller, um Grafit mit Lösungsmittel zu mischen
  • Klammern (Papierbefestigung) oder Kreppklebeband
  • Baumwolllappen (z. B. alte T-Shirts)
  • weiße Acrylfarbe
  • Cuttermesser

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200