Feine Nuancen - mutige Kontraste

Experimentelles Zeichnen und Collagieren

Schwungvoll, spontan der Einstieg. Große Geste - zartes Gekritzel. Eine lustvoll-experimentelle Erkundung grafischer Mittel und Gestaltung des Bildraumes auf großen und kleinen, auch transparenten Papieren, mit teils originellen "Instrumenten". Ausloten der Spannung zwischen Linie und Form, Überlagerungen, Raumtiefe, Verdichtungen, Setzung von Schwerpunkten, Rhythmen im Bild. Wir arbeiten in experimenteller Mischtechnik mit Kohle, Kreiden, Tuschen, Acrylfarbe, Sprühlacken. Wir gehen intuitiv vor, beziehen den Zufall mit ein. Es wird getuscht, gekritzelt, gesprüht. Dann gehen wir wieder reflektiert heran, um lebendige Kontraste, spannende Kompositionen zu gestalten. Kleine Übungen leiten uns hier den Weg. Im spielerischen Collagieren der Papiere auf Malpappe oder Leinwand entstehen überraschende und originelle Bildkompositionen.
Im Moment noch genügend freie Plätze. Wir empfehlen trotzdem baldige Buchung! * unverbindliche Angabe
Kursnummer:
23BE3-13
Kursgebühr:
410,00 € - kostenloses Mittagessen
Teilnehmer:
6-12 Personen
Ort:
Kloster St. Stephan
Mär
Mo
13
10-17h
2023
Mär
Di
14
10-17h
2023
Mär
Mi
15
10-17h
2023
Mär
Do
16
10-17h
2023

Empfehlen Sie diesen Kurs:

 Materialliste anzeigen
  • Skizzenblock ca. 30 x 30 cm oder größer
  • Chinapapier Wenzhou
  • größere, lose Papiere, Packpapiere, Transparentpapiere, Seidenpapiere (Weiß)
  • Collagefundus: interessante Papierfundstücke, Kopien, beschriftete Zettel, alte Hefte, Fotos, Farbpapiere
  • Fotokopien mit grafischen Motiven (gute schwarz-weiß-Kontraste)
  • Bleistifte (2B, 6B oder 8B)
  • Buntstifte
  • 1 - 2 Farben Pastellkreide / Pittkreide / Contékreide
  • Knetgummi
  • Wachsmalkreiden
  • Tusche, Schwarz und/oder 2 - 3 Farbtuschen, Farben nach eigenem Belieben
  • falls vorhanden Rohrfeder (habe ich auch dabei)
  • gröberer Borstenpinsel (kann alt und struppig sein!)
  • Pinsel, darunter 1 dickerer und 1 dünnerer Tuschpinsel, Acrylhaarpinsel, flach
  • 1 breiterer weicher Pinsel für Lasuren (z. B. Ziegenhaar)
  • Acrylfarben (Grundfarben, Schwarz und Weiß)
  • evtl. Sprühdose, Farbe nach eigenem Wunsch
  • Acrylbinder
  • Tapetenkleister (1 Glas oder Becher angerührt)
  • Plastikschalen/Plastikteller zum Anmischen
  • Schere / Cuttermesser
  • ein paar weiche Mallappen / Küchenrolle
  • Malerkrepp
  • kleinformatige Malpappen oder Leinwände gleicher Größe für eine Serie
  • nach eigenem Belieben 1 - 2 größere Leinwände

Einige „Experimentiermaterialien“ werden gestellt und am Ende nach Verbrauch abgerechnet.

Falls Sie noch Material benötigen können Sie dieses einfach per E-Mail oder Fax bestellen. Dieses wird zu Kursbeginn in die Akademie geliefert, Vorlaufzeit min. zwei Wochen.

augsburg@boesner.com

Boesner GmbH | Filiale Augsburg
Proviantbachstr. 30
86153 Augsburg
Tel.: +49 (0) 821 56 75 93 0
Fax.: +49 (0) 821 56 75 93 200